Cheng Manching-Form wird als eine Tai Chi Kurzform bezeichnet. Sie ist keine authorisierte Form - s. Klassisches Tai Chi. Vgl dazu die Diskussion um die Standards der  Yang Chengfu Center


Yang-Tai-Chi-Formen: Langform, Kurzform

Lehrer-Ausbildung Tai Chi Qigong

Zahlreiche Netzwerker haben auf Youtube ihre Meinungen über TaiChi-Formen publiziert - hier ein besonders schönes Beispiel:

 

Yang-Tai-Chi-Formen

Wie folgende Graphik zeigt, sind die Unterschiede zwischen Cheng Manching einerseits und seinem Lehrer Yang Chengfu und dessen zweitjüngstem Sohn Yang Zhenduo beträchtlich - Fachleute findes es deswegen verwunderlich, dass die Cheng-Manching-Stilisten sich dennoch dem Yang-Stil zugehörig betrachten.

Yang-Tai-Chi-Formen Yang Zhenduo

Yang Zhenduos Ausführung der Wave Hands like Clouds.

 


Yang-Taijiquan
Mit freundlicher Genehmigung des Arbeitskreises Tai Chi Formen des Tai Chi Zentrums, das auch kostenlose Tai-Chi-Lektionen seiner 18 DVDs verbreitet: Tai Chi Formen

Yang-Tai-Chi-Formen

Vielfach wird geglaubt, die Yang-Chengfu-Form sei alles, was zum Yang-Familien-Taijiquan gehöre - dem ist nicht so. Innerhalb der Familie Yang kann man grob gesagt, von 3 verschiedenen Formen sprechen. Diese waren in der Vergangenheit für unterschiedliche Zielgruppen gedacht.
Fachleute sprachen schon vor längerem bei den zwei weiteren Formen der Yang-Familie, die durch die Yang-Shaohou-Linie überliefert wurden, für "gefährdete Arten", die auf die "Rote Liste" gehören. Folgende Aufstellung bezieht sich auf Vincent Chu und seinen Artikel in Tai Chi Magazine Vol 30, Nr.6 pp31-36.

1.
Zheng Lu (der korrekte Weg) betont Einfachheit und Gesundheit. Sie ist eine vereinfachte Fassung der Familienform Nr. 2 und besonders für Anfänger geeignet. Die Empfehlung für die Dauer: 25-30 Minuten. Siehe die Statistiken und Abstimmungen bzgl. Yang Jun

2.
Jia Shou (Familien-Stil) betont Entwicklung von Kampfkunst-Basis-Wissen. Sie ist die originale Grund-Form. Die Empfehlung für die Dauer: 50-60 Minuten

3.
Xiao She (Kleine Hände) betont fortgeschrittene Kampfkunst-Techniken. Sie ist die Anwendungs-Form der der originalen Fr. 2. Die Empfehlung für die Dauer: 5-10 Minuten.

Bei diesen drei Formen handelt es sich grundsätzlich um eine gemeinsame Grundform, auch wenn sie sehr unterschiedlich sind in Ausführung und Charakteristik, Funktion und Zielsetzung. Die Namen sind die gleichen, die auch Yang Chengfu in seiner Form benutzt. In den drei Formen gibt es starke Abweichungen in den Übergängen, dem Tempo und dem Kraft-Einsatz.

Es gibt bekanntlich zwei sehr verschiedene Sets von Fotos von Yang Chengfu - zum einen aus Chen Weimings Buch von 1921 und zum anderen aus des Meisters eigenen Büchern von 1931. Sie zeigen sehr deutlich seine Entwicklung weg von der Kampfkunst für wenige hin zur Gesundheitsförderung für viele. Für viele Figuren gibt es drei unterschiedliche Ausführungen wie das von Dr. Langhoff in einer Dia-Show vorgeführte Beispiel zeigt.

Yang-Taiji-Formen: Die Peitschen von Yang Chengfu
Quelle Arbeitskreis www.yang-chengfu.org/

Yang-Tai-Chi-Formen

Form Nr 1 wurde von den Schülern des Yang Chengfu weitergegeben. Die Varianten werden zusammengefaßt als "Large Frame" und von vielen unpassend als "Traditional Yang Tai Chi Chuan" bezeichnet. Zu beachten: Yang Chengfu gab nicht die originale Form Nr. 2. weiter - dies tat jedoch sein älterer Bruder Yang Shaohou. Dieser hatte zwar aufgrund seiner harten Anforderungen nur wenige Schüler, doch zu denen gehörten hochkarätige Meister wie Xu Yusheng, Tian Zhaolin und Wu Tunan.

Die Form Nr. 2 betont Kampfkunst und dabei besonders Taille und Bein-Arbeit bei den Techniken. Sie hat z. B. beim Schützen die schwierigere "drei-Ringe-Technik" und das Zurückziehen hat das schwierigere "Den Mond umkreisen". Das "Hände-Heben" hat das schwierigere "Nach Links und Rechts Schauen und das zentrale Gleichgewicht bewahren".

Diese Form umfaßt schnelle Bewegungen, die wie ein Pfeil vom Bogen geschnellt werden, aber auch langsamere Bewegungen. Sie enthält das, was Übende als "Tai-Chi-Ball" bezeichnen: Zahlreiche kreisende Bewegungen, die ineinander übergehen, z. B. beim Vogel am Schwanz packen oder bei der Peitsche. Es gibt Kreise für Taille, Beine, Arme, Hände und Schulter. Diese können klein oder groß ausgeführt werden. Sie werden horizontal oder vertikal ausgeführt. Solche verbindenden Kreisbögen machen das Erlernen sehr schwierig, sind aber ideal für die Kampfkunst-Anwendungen. Sie gehen in verschiedene Richtungen und sind mit dem Auge nur schwer abzuschätzen. Diese "Kunst der Ringe" wurde überliefert von Yang Banhou und Yang Shaohou. Sie nutzt spiralförmige Kräfte, die auch Korkenzieher genannt werden. Sie enthält viel Fajin. Bei Vorwärtsschritten wird das hintere Bein nachgezogen und bei Rückwärtsschritten wird das vordere Bein nachgezogen.

Eine weitergehende Analyse der Yang-Familien-Formen findet sich auf www.tai-chi-welt.net

Yang-Tai-Chi-Formen


Dieses Merkmal verliert heute jedoch zunehmend an Bedeutung. Dabei spielt auch das Thema "Geheinisse" eine wichtige Rolle. Ungeklärt ist die Frage, ob es weitere unbekannte Formen gibt. Dabei zählen nicht ausschließlich die Aussagen der Yang-Familie selber - es gibt ander Familien, die reklamieren, unbekannte Formen des Yang-Stils zu unterrichten.

Tai Chi Ausbildung - Tipp: Der DTB als Korrektiv für Fehlentwicklungen

Schulen und Lehrende, die ihre Ausbildung als "traditionell", "authentisch" oder "klassisch" bezeichnen, grenzen sich oft nicht ausreichend ab von Meistern mit esoterischem Hintergrund. Diese Fehlentwicklung hat zur Verbreitung von sekten-artigen Gruppierungen beigetragen. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB eV hat eine ganzheitliche Konzeption entwickelt, das weit über die Grenzen Deutschlands als effektives Korrektiv für solche Negativ-Symptome bekannt und geschätzt ist. Siehe dazu auch Fragen & Feedback zur Tai-Chi-Qigong-Ausbildung Österreich und zur  Tai-Chi-Qigong-Ausbildung Schweiz.






Yang TaijiYang ChengfuYang-StilYang-VariantenYang-Tai-Chi-Chuan

http://qigong-taiji.org/images/yang-c14.jpg



Poster Yang Tai Chi
Ausbildung Taiji
Schnittstudio Beamer Tai Chi Ausbildung

Yang Jun

Yang Familie

Neu: Qigong Tai Chi Ausbildung Leipzig / Dresden

Die enge Kooperation mehrerer deutscher Taiji-Qigong-Verbände hat zu einer engeren Vernetzung der Angebote für die Region zwischen Dresden und Leipzig geführt. Lehrerausbildungen werden dadurch vergleichbarer, bequemer und noch kostengünstiger. Qigong Tai Chi Ausbildung Leipzig Dresden.



 www.tai-chi-ausbildung.net  Copyright 2012 Tai Chi Dachverband Community Yang Tai Chi Chuan Ausbldung: Arbeitskreise

Tai Chi Lehrerausbildung Deutschland im TCDD e. V.

Taiji-Qigong-Fachfortbildungen tun not: Moderne Forschung erweist viele Postulate, die, früher richtig schienen, als falsch. Das Grundprinzip von ausgewogener Forschung und Lehre erfordert eigentlich, dass Lehrende ihre Fehleinschätzungen entsprechend korrieren und an ihre Schüler weitergeben. In weiten Teilen der "Taiji-Szene" Deutschlands geschieht dies jedoch leider nicht. Unsicherheit und Polarisierung nehmen zu, Verbände spalten sich und die Reputation östlicher Künste in der Öffentlichkeit sinkt. Der Tai Chi Dachverband Deutschland e. V. (TCDD) engagiert sich deswegen deutschland-weit verstärkt für Fakten-Treue, Transparenz und Verbraucherschutz.

Lehrer-Community

In Deutschland wandelt sich langsam das Berufsbild und die Mentalität vieler Lehrender wird zusehends offener - weg von Esoterik und hin zu den weltanschaulich neutralen Standards der Erwachsenenbildung. Die Vernetzung steigt rasant durch die Kooperation mehrerer Verbände wie dem DCDD eV und dem DTB eV.

Tai Chi Lehrer-Akkreditierung und ZPP-Krankenkassen-Zertifizierung

Jeder beim Dachverband akkreditierte Lehrende kann jetzt noch leichter die Kassen-Zulassung beantragen, da bei der ZPP die Standardisierten Konzepte / Stundenbilder hinterlegt sind. Dies gilt einheitlich für ganz Deutschland. Beispiele sind Yang-Stil, Chen-Stil, Wu-Stil und Wu-Hao-Stil.